Download

German Developers

Es würde mich mal interessieren was “der UE4” ist :wink: Klingt ja wie ein böses Monster oder sowas…

Generell kannst du mit UE4 alles machen, wirklich limitiert ist nur das wenigste, und ein Kampfsystem zählt definitiv nich dazu :cool:

Huhu (: Dann bist du hier genau richtig!

Es gibt viele verschiedene RPG Kampfsysteme. Rundenbasiert oder Live? Frei beweglich oder auf ein Target fokussiert?

Dann solltest du allerdings überlegen, ob du dein Kampfsystem nicht erstmal zurückstellst. Natürlich kannst du damit anfangen,
aber es ist sehr viel Hilfreicher etwas kleineres und einfacheres zu erstellen. Coden können musst du erstmal nicht,
da die Blueprints für den Anfang reichen, allerdings rate ich jedem, C++ wenigstens in den Grundsätzen zu lernen, da Blueprints
immerhin auch C++ sind. Wenn auch grapfisch.

Bastel also vielleicht lieber erstmal was kleineres, bist du mit der Engine und allem vertraut genug bist dein Kampfsystem zu bauen.

Eigentlich alles. Die Engine bietet dir da eigentlich keine Einschränkungen. Natürlich wird es welche geben, wenn du nur bei Blueprints bleibst. Welches das genau sind,
kann ich dir nicht sagen. Sobald du Funktionen brauchst, die Epic den Blueprints nicht zur Verfügung stellt, brauchst du C++. Damit ist dann aber wirklich nahe zu alles
möglich. Hängt dann eher davon ab wie gut du bist und was du daraus machst.

Ja, Animationen und Models werden in 3D Programmen erstellt. Da gibt es kostenlose wie Blender, aber auch günstige Alternativen wie Maya LT welches montl glaube ich 30€ kostet.
Blender sollte aber für den Anfang reichen.

Allerdings sei anzumerken, dass Animationen und Modeling noch mehr Arbeit sind als das Coding/Programmieren an sich. Coder und Artists sind nicht ohne Grund 2 einzelne Berufe.

Dann habe nur Ich das Problem mit dem MediaFramework?

Servus aus Freising bei München!
Habe vor über 10 Jahren mit dem UEd3 gemapped und ziehe mir gerade die aktuelle Version rein.
Was ich so sehe, grundsätzlich immer noch das gleiche, und manche Sachen sind sogar noch schlechter geworden :slight_smile:
Mit BSP kann man immer noch nicht so arbeiten wie in jedem 3D Modelprogramm, die add- und substract brushes summieren sich immer noch.
Um Landscapes mit layern zu bemalen ist immer noch viel manuelles Gefrickel notwendig anstatt hier sowas wie nen kleinen Assistenten zu haben, der dann für 90% der Anwendungsfälle ausreicht.
Am krassesten ist aber die Nummer, dass der Ued4 seine eigenen Asset-Files nicht kennt. Und um migrieren zu können, muss ein level im asset-folder vorhanden sein, was nicht immer der Fall ist. Manuell files kopieren kann zwar funktionieren, tuts aber nicht immer wie mir erste Tests zeigen.

Und ja, static meshes sind toll, aber leider klappt der import einfach immer noch nicht richtig und man muss materials, Texturen usw. immer noch manuell nachfriggeln. Das ist schade, denn eigentlich sollte man die gängigsten Grafikformate fehlerfrei und ohne “Verluste” importieren können.

Nach dem Granteln jetzt aber bissl Spaß aus meiner Geschichtskiste: Um für den 2. Weltkriegs-mod damals die U-Bootbunker realistisch zu bauen, bin ich kurz hingepest und habe ausgemessen sowie Texturen abfotografiert. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, sind die Maße erschreckend präzise, der halbe Milimeter Abweichung kommt wahrscheinlich von meiner Freihand-Messung.
Fürs gameplay wurde der Bunker natürlich noch verändert, sond wäre das bissl langweilig und unspektakulär.

Ciao

Vollgaser

3a4299a7a70a7fabf8c4f6eda9debad134d09077.jpeg

Hilfe!

Hallo Leute,

ich bin neu in der UE4 und kann noch kein bisschen mit den Blueprints umgehen. ich habe mal ein paar Fragen, und zwar:

1: Wie kann ich eine Bombe legen?
2: Wie kann man eine Bombe entschärfen?
3: Wie kann man die Bombe im Team automatisch zuweisen (am Rundenstart)?
4: Wie kann man das legen der Bombe über die ganze Map hören?
5: Und wie kann man es erstellen, das man die Bombe nur in einem bestimmten Umkreis legen kann?

Könnt ihr mir Tipps geben schnell mit Blueprints umzugehen?

MFG Kevin (Mopsfliege)

Hi :cool:

Das sind aber schon recht komische Fragen und die haben ja irgendwie gar nichts mit Blueprints zu tun…

Also wie man eine Bombe legt kann ich dir nicht wirklich erklären, aber es gibt so Leute die dir da bestimmt helfen könnten, schreib doch einfach mal ein paar Islamisten auf Facebook an. Aber immer aufpassen, Bomben können weh tun und sind nicht für Kinder geeignet!

Das entschärfen ist noch schwieriger, da musst du dich mit Experten auseinandersetzen denn beim entschärfen kann einiges schief gehen, da das einfach von zu vielen Variablen abhängig ist… Aber am einfachsten geht das indem du die Bombe einfach auf ein paar Ungläubige wirfst, das ist eine effektive Art der Entschärfung.

Aber du hast ja auch noch nach Blueprints gefragt, das is ganz einfach, schau dir einfach auf Epics Youtube Kanal die offiziellen Tutorials an :slight_smile:

Hmm glaub du hast da nen wenig falsche Vorstellung vom ganzen, wenn du dich wirklich dafür interessiert solltest du erstmal dir die ganzen Blueprint Tutorials angucken und mit schnell schnell schnell kannst es in dem bereich hier eigentlich gleich im Entwicklungsbereich vergessen :slight_smile:

Um das Ganze mal mit etwas weniger Sarkasmus zu beantworten:

Du fragst ja generell nach der Logik hinter den Bomben aus Counter Strike. Zumindest hört sich das so an.

Allgemein ist es recht einfach genau das zu basteln was du da haben willst.

  1. Um eine Bombe zu legen musst du dir ein Bomben Blueprint erstellen mit all den Sachen wie Models, Animation etc.
    Dann spawnst du diese Bombe bei runden beginn und teilst sie einem Spieler zu. Dieser hat die Bombe dann in eine Art Waffen
    Array an zB Stelle 6. Das legen wird bei ausgewählter Bombe dann über einen Linksklick gemacht, wodurch du die Position der gespawnten Bombe
    dann auf den Boden unter dir legst und sie sogesehen über ein bool aktivierst.

  2. Das würde man mit einem LineTrace machen. Wenn man E drückt, führt man einen LineTrace aus. Trifft man eine geplantete bombe, wird angefangen
    sie zu entschärfen. Zum Beispiel über eine Float Variable die ansteigt solange du E hälst. Diese wird dann zurück auf 0 gesetzt wenn du zu früh los lässt.

  3. Du solltest für so etwas ein Array für jedes Team haben. Oder zumindest ein Array aller Spieler (es gibt ein PlayerArray in der GameState class) welches
    eine Variable besitzt die das Team festlegt. Dann kannst du am Anfang der Runde durch dieses Array gehen und von Spielern eines Teams einfach eine Zufallsperson
    nehmen (über eine Randomzahl) und die gespawnte Bombe (siehe 1.) dem Spieler zu weisen.

  4. Das ist einfach nur ein Sound der abgespielt wird. Da hab ich allerdings noch nichts mit gemacht. Keine Ahnung was es da für Einstellungen gibt.

  5. Dafür brauchst du ein Blueprint für den Umkreis. Das BP hat dann eine Box Collision, welche beim Overlappen dem Spieler zB eine bool auf true setzt.
    Nur wenn diese bool auf true ist, kannst du mit bombe und linksklick die bombe legen (siehe 1.).

So und obwohl ich dir jetzt all das erklärt habe, gehen ich stark davon aus, dass du dennoch nichts davon umsetzen kannst. Deshalb würde ich dir, genau so wie
KenshiHH, raten erstmal die Tutorials von Epic durch zu arbeiten und dann erstmal try and error rum probieren. Vielleicht auch Community tutorials machen, bis du
eine Vorstellung davon hast, was ich mit den Punkten oben meine. Denn das ist alles SEHR basic und bis das verstanden ist, musst du erstmal in den sauren Apfel
beißen und die Grundlagen lernen. Es gibt keinen schnellen weg. Man braucht ein wenig Ausdauer.

Grüße an alle. Es ist an der Zeit mal einen Blick auf die Unreal Enginge zu werfen. Mal sehen was man alles hinbekommt. Freue mich auf alles!

Hallo Grüße aus NRW.
Fange nach dem Sommer ein Informatik Fachabitur an und Arbeite mich seit einigen wochen in UE4 ein. Das ue wiki ist zwar ab und zu ganz hilfreich doch ich habe grosse probleme mit Lighting wie ambient occlusion. Ich sehe da im viewport kaum nen unterschied. Und als Anfänger ist es sehr schwierig sich in die nodes der blueprints einzuarbeiten.
Lg :slight_smile:

Hi, AO hab ich auch noch nich wirklich verstanden, ich hab mal mit den Einstellungen rumgespielt und auch keinen Unterschied gesehen :cool: Aber who cares about AO, erstmal das Spiel an sich von der Logik her fertig machen, bis dahin is Grafik recht egal und AO erst recht :rolleyes:

Hier könnt ihr ein bischen über AO nachlesen: https://docs.unrealengine.com/latest/INT/Engine/Rendering/LightingAndShadows/AmbientOcclusion/index.html :slight_smile:

Unnötige links hier reinwerfen hilft niemandem :rolleyes: Nekatus hat die Seite sicher gelesen, und ich natürlich auch vor einigen Monaten, aber da steht ja 0 Information drinne :wink:

Bei genaueren Fragen kann ich dann auch bessere Links schicken, der obige zeigt einfach nur die Basics und der Grundgedanke dahinter + auf dem Bild sieht man den Effekt :wink:
Für ein AAA Ergebnis sollte man auf solche kleinen “Spielereien” wie AO zurückgreifen

Ja stimmt. Habe mir das durchgelesen aber verstanden hab ichs nicht.:smiley: zum Glück gibt es immer mehr deutsche tutorials auf YouTube :smiley:

Guten Morgen zusammen,

ich bin ein FISI Praktikant und brauche eure Hilfe…Habe hier Unreal Engine 4.7.6 auf dem Rechner mit folgender Hardware: Intel Xeon CPU 3,2GHZ und 32GB RAM…Folgendes mache ich was zum abstürz führt, ich öffne mein Projekt gehe auf Demo und dann auf Material dann schließt sich das Fenster und das war es dann:

Hier mal die Fehlermeldung
MachineId:AB7C5ABC4FF2A871417F888049800460
EpicAccountId:33b7a857b66e4af5b79be52ae3037738

No minidump found for this crash.

  1. poste mal deine Log file -> documents/unrealproject/yourproject/saved/logs/die nach dem Crash generierte File
  2. post den crash auf answerhub -> https://answers.unrealengine.com/index.html
  3. was meinst du mit “Demo”? -> die kite demo?
  4. was für einen GPU hast du? :slight_smile:

Eine kurze Frage: Wie bekomme ich es hin das sich das Blueprint oder Matinee Fenster nicht in einem neuen Reiter öffnet sondern in einem Seperaten Fenster. Habe bei den Einstellungen gesucht aber nix gefunden :frowning:

Susi

Die Einstellung dafür gibts erst in 4.8

Komisch?! In den Videos die ich mir angesehen habe ist es schon möglich. Schaue hier ab 7 Minute https://www.youtube.com/watch?v=dUPCTfCc2kM

Susi